Über Korfu

Stadt Korfu

Alternate Image Text

Insel Korfu

Während in einigen Bereichen von Korfu haben für den Massentourismus seit den 1960er Jahren entwickelt worden, ein Großteil der Insel bleibt unangetastet, Prahlerei unbewohnten Olivenhaine, malerische Berg-und Waldlandschaften, sowie einige der besten Strände im Ionischen. Benannt in Werken von Shakespeare und Milton, sowie neueren Autoren wie Gerald und Lawrence Durrell, hat es viele wunderbare Stücke von Literatur inspiriert. Die zweitgrößte, nördlichste und grünste der Ionischen Inseln, Korfu hat eine Bevölkerung von ungefähr 115,000 Menschen, von denen 40,000 leben in der Stadt Korfu, der Insel elegante Hauptstadt. Hervorragend an der Ostküste Landzunge der Insel liegt und flankiert von den neuen und alten Festungen, Französisch, britischen, sondern vor allem venezianischen Einflüsse sind in der ganzen Stadt sichtbar. Legacies dieser Verwaltungen können in der "Liston", nach Paris 'Rue de Rivoli die "Spianada" modelliert (Esplanade), wo die grüne ist die Heimat von nur Cricket Griechenlands Boden und in der Regel in der ganzen Stadt zu sehen die blassen Pastellfarben von Fensterläden Wohnungen in der engen Gassen aus dem 18. Jahrhundert haben sich mehr mit Venedig oder Neapel eher als alle anderen griechischen Stadt verglichen worden. Die Insel umfasst eine Fläche von 592 m², mit sanften, sanften Hügeln im Süden und schroffen Kalkstein Berge im Norden, wo Berges Pantokrator erreicht 906 Mio. auf dem höchsten Gipfel. Das milde Klima und starkem Regen (der höchste Prozentsatz in Griechenland) fördert die Fülle von wilden Blumen, Zypressen, Kräutern und anderen Pflanzen-und Tierwelt. Durch die üppige Vegetation und Klima geeignet der Insel Haupteinnahmequelle ist die Landwirtschaft. Auf der anderen Seite die schöne Landschaft zieht viele Besucher an, wodurch sich die Einnahmen aus dem Tourismus Handel. Korfu wird weithin als der Nation schönste Insel betrachtet.

Old & new Fortress

Die neue Festung (neu, weil es wurde rund 30 Jahre nach der alten Festung gebaut), dominiert den alten Hafen und ist ein wunderbares Schauspiel, vor allem, wenn vom Meer aus gesehen. Es dauerte die Venezianer 13 Jahre, um in den späten 1500 zu bauen, obwohl zusätzliche Gebäude und Tunnel wurden später von den Briten aufgenommen. Öffentlicher Eingang ist über die steilen Steinstufen führen, die sich vom anderen Ende des Platzes. Es gibt schöne Aussicht von den Bastionen und ein Café, eine Bar und dem Messegelände. Die alte Festung ist in der Geschichte von Korfu durchdrungen, und bietet eine leistungsstarke visuelle Symbol der Stadt und Insel Korfu. Die alte Festung ist über einen einzigen Durchgang zugänglich aus dem östlichen Ende der Promenade angefahren werden.

Acharavi beach

An der Nordküste der Insel Korfu, in der Nähe Kassiopi in einem umfangreichen Gebiet mit üppiger Vegetation und einer landschaftlich reizvollen Fahrt 40 km vom Flughafen Korfu durch bergige Landschaft und malerische alte griechische Dörfer. Hills erheben sich von der üppigen Ebene von Acharavi und Peak am Mount Pantokrater, einer der höchsten Berge auf Korfu. Das alles macht eine angenehme Kombination aus Strand, Hügel und Berge. Acharavi ist mit diejenigen, die einen relativ unkomplizierten Resort, wo sie es nehmen kann einfach entspannen und beliebt. Acharavi ist ein attraktiver Urlaubsort für Familien und Paare da er weder ruhig noch überentwickelt Rückstau. Die römischen Bäder und die traditionellen Teile des alten Dorf Acharavi sind auf und um die Hauptstraße parallel zum Meer, von wo aus engen Gassen machen den kurzen Weg zum Strand. Der Sand Kies und Stein von Acharavi Strand erstreckt sich über mehrere Kilometer und ruhige entspannte Familienferien in Acharavi sind versichert mit seiner außergewöhnlich sanfte flachen Gewässern Verlängerung für bis zu 50 Metern bietet viel sicheres Badevergnügen für Kinder attraktiv. Der Strand hat eine Reihe von Bars und Geschäften.

Achilleon Palace

Achilles-Palast Das imposante Schloss, einrichten hoch auf einem Hügel südlich von Korfu-Stadt, wurde für die Kaiserin Sissi von Österreich gebaut. Fasziniert von der griechischen Mythologie, nannte sie den Palast nach dem Helden Achilles, und schmückten die wunderschöne Gartenanlage mit Statuen der griechischen Helden und Heldinnen. Erbaut im frühen 19. Jahrhundert wurde der Palast in jüngerer Zeit unter dem Deckmantel eines Casinos in der 1977 James Bond-Film verwendet "For Your Eyes Only" (von denen ein Großteil wurde in Griechenland gedreht) und sein Gelände sorgen für einen angenehmen Besuch, vor allem an einem klaren Tag, wenn die Aussicht atemberaubend ist!